Projekt Netzwerkmonitoring

Projekt OPSI – Open PC Server Integration

Drop us a line...

Send Message

Softwareverteilung, auch dies ein – leider – zu unbeachtetes Thema. Die meisten Unternehmen stellen ein Gerät zur Verfügung, installieren eine gewisse Standardsoftware und überlassen es dem Benutzer. Eine durchaus mögliche Vorgehensweise. Doch was ist, wenn der Benutzer fleißig anstehende Updates installiert, jedoch aus Unwissenheit oder Zeitmangel vergisst, Toolbars oder sonstige Zusatzprogramme zu deaktivieren. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich der Benutzer über den immer langsamer werdenden Rechner beschwert. Von der Sicherheit mal ganz abgesehen, da in den meisten Fällen administrative Rechte erforderlich sind, um Updates auszuführen.

Abhilfe kann hier ein System zur Softwareverteilung schaffen. Mit diesem werden Update-Pakete erstellt, die wiederum an die Clients geschickt werden. Je nach Software installiert sich das Update dann vollautomatisch, beim Neustart, Herunterfahren oder “on the fly”.

      Leave a Reply